Das Projekt wurde mit Finanzierung aus den EU-Fördermitteln realisiert. „Einführung in die Produktion der neuen Generation von Fe-Cu-Komposit-Produkten“.
Das Projekt wurde mit Finanzierung aus den EU-Fördermitteln realisiert. „Einführung in die Produktion der neuen Generation von Fe-Cu-Komposit-Produkten“.

Firma ELTRON-KABEL realisiert das Projekt mit Finanzierung aus den EU-Fördermitteln „Einführung in die Produktion der neuen Generation von Fe-Cu-Komposit-Produkten“.

Das Ziel des Projekts ist Einführung in die Produktion der neuen Generation von Produkten: ein- und mehradriger Fe-Cu-Bimetall-Litzen und -Geflechte (Stahl-Kupfer) für Elektroleitungen zum Einsatz unter anderem bei der Stromerzeugung für Bahntechnik.

Die obige Produktionserweiterung erfolgt durch Bau einer Produktionslinie bestehend aus einer Schnellverseil- und einer Ziehmaschine.

Projekt-Finanzierung aus den EU-Fördermitteln: 1 567 350,00 PLN
Projektwert: 3 542 340,00 PLN

Durch die Projektumsetzung erweitert die Firma ihre Wirtschaftstätigkeit um zwei neue Produkte:
Bahnkabel 10mm2 aus Fe-Cu-Draht. PDF herunterladen >>>
Flachbandgeflechte 185mm2 aus Fe-Cu-Draht. PDF herunterladen >>>

Zum Angebot >>>